Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer

Vorstellungen
FR 25.05 20:00 Uhr
SO 27.05 14:30 Uhr
SO 27.05 17:30 Uhr
MI 30.05 14:30 Uhr
GENRE:
Familie, Abenteuer
DARSTELLER:
Malu Leicher, Christoph Maria Herbst, Meret Becker
REGIE:
Joachim Masannek/ Deutschland 2018
FSK:
0 Jahre
FILMLÄNGE:
102 Minuten

filmplakat lilianesusewind

Die elfjährige Liliane Susewind (Malu Leicher) hat eine ganz besondere Fähigkeit: Sie kann mit Tieren sprechen! Doch weil sie wegen dieses Talents schon öfter in Schwierigkeiten geraten ist, erzählt das von allen nur Lilli genannte Mädchen bloß verdammt wenigen Menschen von seiner Gabe.

Nachdem ein Stadtfest vollkommen außer Kontrolle geraten ist, muss Lilli mit ihren Eltern Regina (Peri Baumeister) und Ferdinand (Tom Beck) sowie ihrem Hund Bonsai umziehen – in ihrer neuen Heimat besucht das Mädchen am liebsten den Zoo, wo sie den Tierpfleger Toni (Christoph Maria Herbst) kennenlernt. Doch dort treibt auch ein fieser Tierdieb sein Unwesen und Lilli muss das kleine Elefantenbaby Ronni finden, das der Fiesling entführt hat. Dafür tut sie sich mit dem Nachbarsjungen Jess (Aaron Kissiov) zusammen...

Der stillgelegte Bahnhof in Raeren war einer der Hauptdrehorte für die Verfilmung der beliebten Kinderbuchreihe von Tanya Stewner.

Neben der 11-jährigen Fleur Steffens aus Eupen wirken auch Hannah Förster und Brice Willems in dem spannenden Kinderfilm mit.

Für die aufwändigen Dreharbeiten verwandelte sich der alte Bahnhof in einen riesigen Zoo.

Unter der Regie von Joachim Masannek („Die wilden Kerle“) sind mit Christoph Maria Herbst, Mereth Becker und Tom Beck auch einige prominente deutsche Schauspieler in er Kinderbuchverfilmung zu sehen. Die 11-jährige Kölnerin Malu Leicher überzeugt in der Rolle des Mädchens Liliane Susewind, welches über die seltene Gabe verfügt, mit Tieren sprechen zu können.