König Laurin

GENRE:

Fantasy, Abenteuer

DARSTELLER:

Theo (Florian Burgkart), König Laurin (Volker Michalowski), König Dietrich (Rufus Beck), Wittich (Patrick Mölleken), Similde (Katharina Stark), Meister Hildebrand (Dietmar Huhn), Harald der Herold (Georg Kaser), Anführer der Armeliten (Gregor Bloéb)

REGIE:

Matthias Lang / DE 2016

FSK:

0 Jahre

FILMLÄNGE:

85 Minuten


Koenig Laurin - Plakat

Vorverkauf im JIZ St. Vith. Im Rahmen des 6. KinderKinoFestes der DG. Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit für die Kinder, Fragen an Regisseur Matthias Lang zu stellen.

Prinz Theo ist viel zu klein für sein Alter. An dem 16-Jährigen schlackert jede Ritterrüstung und für seinen Vater König Dietrich ist der Thronfolger eine ständige Enttäuschung. Dietrich glaubt nämlich, dass man nur mit großer körperlicher Kraft ein guter König werden kann und übersieht dabei völlig, dass Theo ein gescheiter Junge mit einem guten Herzen ist.

Bei einem Ausflug in die Berge freundet sich Theo mit dem Zwergenkönig Laurin an, der von König Dietrich verbannt wurde. Seit die Zwerge das Reich verlassen mussten, gedeiht dort nichts Grünes mehr, und Laurin hegt und pflegt seine Rosen nun stattdessen in den Bergen.
Beeindruckt von der Stärke seines neuen Freundes, der sich trotz seiner geringen Körpergröße nicht unterkriegen lässt, erkennt Theo, dass er seinem Herzen folgen muss und äußere Umstände nicht sein Schicksal bestimmen dürfen...