Minions - 3D

GENRE:

Animation/Komödie/Familie

SYNCHRONSPRECHER:

Kevin, Stuart, Bob (Pierre Coffin), Scarlet Overkill (Carolin Kebekus), Herb Overkill ( (Sascha Rotermund), Der Erzähler (Erich Räuker), Die Queen (Ulrike Möckel), Tina (Marie ChristinMorgenstern), Madge (Christin Marquitan), Walter ( (Pierre Peters-Arnolds), Walter Jr. (Tobias Müller), Professor Flux (Markus Off), Hüter der Krone (Uli Krohm)

REGIE:

Pierre Coffin/Kyle Balda, USA 2015

FSK:

Ohne Altersbeschränkung

FILMLÄNGE:

104 Minuten


Minions

Die kleinen gelben Minions gibt es seit Anbeginn der Zeit. Immer wieder folgten sie dem grössten Schurken, den sie kannten und immer wieder bereiteten sie mit ihrer Dusseligkeit dieser Partnerschaft ein plötzliches Ende. Als sie sich in einer Höhle verstecken, wird zwar das gesellschaftliche Leben mittels Häuserbau und sportlicher Tätigkeit aufrechterhalten, aber so richtig Spass haben die Minions nicht mehr. Im Gegenteil, die Langweile wird so gross, dass das kleine Völkchen kurz vor dem Aus steht. Zum Glück melden sich drei Artgenossen - Kevin, Bob und Stuart - und machen sich auf, um in der grossen weiten Welt nach einem neuen Anführer zu suchen.

Dabei treffen sie anfänglich auf eine etwas schräge Familie, die sie aber zur grossen "Villain Con" nach Orlando bringt. Dort tritt auch Scarlet Overkill (Stimme: Sandra Bullock) auf, die auf der Suche nach Helfern ist. Kevin, Bob und Stuart überzeugen die Bösewichtin und bekommen ihren ersten Auftrag - der Diebstahl der Krone von Königin Elizabeth von England. Und während nun die drei Minions ihrem Auftrag folgen und diesen nicht ganz sinngemäss umsetzen, wurden die restlichen Minions in der Höhle kontaktiert, und die machen sich nun in grosser Anzahl auf, England zu besuchen.