Fifty Shades of Grey

GENRE:

Erotik/Drama/Romanze

DARSTELLER:

Christian Grey (Jamie Dornan), Anastasia Steele (Dakota Johnson), Carla (Jennifer Ehle), Kate Kavanagh (Eloise Mumford), José Rodriguez (Victor Rasuk), Elliot Grey (Luke Grimes), Grace Trevelyan Gray (Marcia Gay Harden), Mia (Rita Ora), Jason Taylor (Max Martini), Bob (Dylan Neal), Carrick Grey (Andrew Airlie), Ray Steele (Callum Keith Rennie), Schauspieler (Chris Shields), Paul Clayton (Anthony Konechny), Martina (Emily Fonda), Schauspieler (Bruce Dawson), Schauspielerin (Christine Willes), Female Grad 1 (Anna Louise Sargeant), Female Grad 2 (Megan Danso), Workman (Brent McLaren), Grad Photographer (Jason Cermak), Schauspielerin (Elise Gatien), Schauspieler (David Orth), Server (Julia Dominczak), Elevator Businessman (Reese Alexander), Benson (Steven Cree Molison), Andrea (Rachel Skarsten), Dr. Greene (Anne Marie DeLuise), WSU University President (Tom Butler), Elevator Businessman (Raj Lal), Server (Ann Wu-Lai Parry), Talkative Customer (Kirt Purdy)

REGIE:

Sam Taylor-Johnson, USA 2014

FSK:

16 Jahre

FILMLÄNGE:

125 Minuten


Fifty-Shades-of-Grey

Die junge Literatur-Studentin Anastasia Steele trifft sich für ihre unerwartet erkrankte Mitbewohnerin Kate mit dem gutaussehenden Milliardär Christian Grey zum Interview. Etwas überfordert, aber sofort von dessen Ausstrahlung angetan, stellt sie ihm die Fragen, die Kate vorbereitet hat und muss eingeschüchtert feststellen, dass auch der Schönling Interesse an ihr zeigt.

Nachdem Christian auch nach dem Interview den Kontakt zu Ana sucht und ihr immer wieder absichtlich über den Weg läuft, verliebt sie sich in ihn. Es beginnt ein erotisches Spiel, das Ana vor schwierige Entscheidungen stellt. Der Milliardär ist nämlich kein gewöhnlicher Liebhaber. In seinem Appartement hält er zahlreiche BDSM-Spielzeuge bereit, die er nur zu gerne einsetzen möchte. Er legt Ana einen Vertrag vor, der klarstellt, dass eine romantische Bindung für ihn nicht in Frage kommt und ihre Beziehung eine rein sexuelle Form von Dominanz und Unterwerfung sein soll.