Monuments Men - Ungewöhnliche Helden

GENRE:

Historie/Abenteuer/Drama/Action

DARSTELLER:

George Clooney (Frank Stokes), Matt Damon (James Granger), Bill Murray (Richard Campbell), Cate Blanchett (Claire Simone), John Goodman (Walter Garfield), Jean Dujardin (Jean Claude Clermont), Bob Balaban (Preston Savitz), Hugh Bonneville (Donald Jeffries), Dimitri Leonidas (Sam Epstein), Justus von Dohnányi (Viktor Stahl), Diarmaid Murtagh (Captain Harpen), Sam Hazeldine (Colonel Langton), Lee Asquith-Coe (Ausbilder), Zahary Baharov (Commander Elya), David L. Price (US-Major), Andrew Byron (Sergeant), Andrew James Porter (britischer Rekrut), Luc Feit (Aachen Vicar), Adam Prickett (US-Soldat), Holger Handtke (Colonel Wegner), Alan Bond (deutscher Offizier), Stuart Matthews (deutscher Soldat), James Michael Rankin (britischer Soldat), Maximilian Seidel (falscher Offizier), Xavier Laurent (Franzose), Emil von Schönfels (Scharfschütze), Michael Hofland (Priester), Michael Brandner (Dentist), Miles Jupp (Major Feilding), Serge Hazanavicius (Rene Armand), Udo Kroschwald (Hermann Goering), Christian Rodska (Präsident Truman), Grant Heslov (Arzt), James Payton (Hitler), Alexandre Desplat (Emile), Oscar Copp (LKW-Fahrer), Matt Rippy (Colonel Gregg), Joel Basman (Soldat), Claudia Geisler (Stahls Ehefrau), Joe Reynolds (Stokes' Sohn), Audrey Marnay (Jean Claudes Ehefrau)

REGIE:

George Clooney, USA/Deutschland 2014

FSK:

12 Jahre

FILMLÄNGE:

120 Minuten


Monuments-Men

Als der Zweite Weltkrieg sich dem Ende neigt, meldet sich der Restaurator Frank Stokes (George Clooney) beim US-Präsidenten Roosevelt persönlich, um für seine Mission zu werben. Es geht ihm darum, die Kunstschätze Europas vor den Nationalsozialisten zu retten. Hitler soll bereits Statuen und Gemälde horten für sein geplantes Führer-Museum. Das darf nicht sein, und Stokes bekommt die Erlaubnis, Kunstexperten (u.a. Bill Murray, John Goodman und Jean Dujardin) zusammenzutrommeln, um im europäischen Kriegsgebiet nach Raubkunst zu suchen. Die "Monuments Men" sind geboren.

Kaum in der Normandie gelandet, stossen die kunstinteressierten Armeeangehörigen auf wenig Gegenliebe bei den Befehlshabern vor Ort. Soldatenleben für die Kunst zu opfern, passt den Stiernacken nicht, und so müssen sich Stokes und seine Mannen selber nach Deutschland und Belgien durchwursteln. Stokes weiss zwar, in welchen Städten sich die Corpora delictorum befinden, aber nicht genau wo. Hier soll die Pariser Kuratorin Claire Simon (Cate Blanchett) weiterhelfen. Sie hat im Jeu de Paume den Nazis auf die Langfinger geschaut und Buch geführt. Granger (Matt Damon) soll die Infos aus ihr herauskitzeln, bevor die Kunstwerke verbrannt werden, oder - noch schlimmer - den Sowjets in die Hände fallen.